Kooperationen

Als Wissenschaftscompany arbeitet Biogena mit renommierten Instituten und universitären Forschungseinrichtungen zusammen. Durch diese externen Wissenschaftskooperationen unterstützt Biogena innovative Forschungsprojekte und fundierte Studien.  Die daraus resultierenden Ergebnisse tragen zu unseren hochwirksamen Rezepturen im Mikronährstoffbereich bei.

GANZIMMUN 
Diagnostics AG

Ganzimmun

In diesem medizinisch-diagnostischen Labor mit Sitz in Mainz treffen täglich 3500 Proben aus ganz Europa ein. Mit dem Ziel, Allergien, Nahrungsmittel-Intoleranzen, Stoffwechsel- oder immunologische Erkrankungen durch das Auffinden von Laborparametern diagnostizieren zu können. Dafür steht ein interdisziplinär arbeitendes Team mit mehr als 270 Mitarbeitern zur Verfügung.

www.ganzimmun.de

 

Medizinische 
Enzymforschungsgesellschaft (MEF)

Biogena Kooperationen MEF

Die Medizinische Enzymforschungsgesellschaft (MEF) mit Sitz im bayerischen Grassau befasst sich mit der Erforschung des pharmakokinetischen Verhaltens von Enzymen und mit der medizinisch und wissenschaftlich fundierten Beschreibung ihres Einsatzes in der Therapie. Schwerpunktthemen sind akute und chronisch entzündliche Erkrankungen sowie die Onkologie.

www.enzymforschungsgesellschaft.de 

Internationale Gesellschaft 
der Mayr-Ärzte 

FXMayr

Die Internationale Gesellschaft der MAYR-Ärzte verfolgt den Zweck, die diagnostischen und therapeutischen Erkenntnisse des Arztes F. X. Mayr zeitgemäß weiter zu entwickeln und zu verbreiten. Zu ihren Aufgaben zählen u.a. die Aus- und Fortbildung der Mayr-Ärzte sowie die Durchführung von Fallbeobachtungen. Etwa 600 Ärzte sind Mitglieder der Gesellschaft.

www.fxmayr.com oder www.mayrprevent.com

Viva - das Zentrum
für moderne Mayr Medizin

VivaMayr

In den Mayr-Zentren Maria Wörth und Altaussee werden Diagnostik und Therapie nach F. X. Mayr kombiniert und ergänzt durch die Applied Kinesiology, die ärztlich angewandten funktionellen Muskeltests (Kinesiologie). Neben täglichen ärztlichen Bauchbehandlungen werden Massagen, Kneipp-Anwendungen, Bewegungstherapie und individuelle Unterstützungsprogramme angeboten. VIVA-Mayr und Biogena kooperieren eng bei der Entwicklung praxisnaher Mikronährstoff-Präparate.

www.viva-mayr.com

LEFO-Institut
für Lebensmittel und Umwelt GmbH

LEFO1_1

Das LEFO-Institut für Lebensmittel und Umwelt GmbH in der Nähe von Hamburg ist ein unabhängiges akkreditiertes Labor, das Lebensmittel, Kosmetika und Bedarfsgegenstände analysiert. Dort wird von einem kompetenten Team aus Chemikern, Biologen und Lebensmittelchemikern jede Biogena Produktcharge untersucht und freigegeben. Das LEFO-Institut ist Ansprechpartner für lebensmittelrechtliche Fragen, Sicherheitsbewertungen und Qualitätskontrollen.

www.lefo.de
 

Forum Orthomolekulare Medizin

Kooperationen Biogena FOM

Das Forum Orthomolekulare Medizin mit Sitz in München ist ein gemeinnütziger Verein, bei dem interessierte Therapeuten und Laien Mitglied in den Sektionen „Gesundheitsberufe” bzw. „Fördermitglieder” werden können. Die Mitglieder können an den Projekten des Vereins partizipieren und werden regelmäßig über aktuelle Aktivitäten informiert. Für Therapeuten werden außerdem Fortbildungsveranstaltungen auf der Grundlage eines Ausbildungs-Curriculums angeboten.

www.f-o-m.de
 

Die Plattform

Biogena Kooperationen die plattform

Die Plattform (Ärzteplattform Orthomolekularmedizin) ist eine Ausbildungsreihe für Orthomolekularmedizin. Dieser Zweig hat sich in den letzten Jahren als Bindeglied zwischen Schulmedizin und Komplementärmedizin etabliert. Ziel dieser neu gestalteten Ausbildungsreihe – an deren Ende das ÖÄK-Diplom für Orthomolekularmedizin steht – ist praxisnahe Vermittlung durch Referenten, die über jahrelange Erfahrung beim Einsatz von Mikronährstoffen verfügen.

www.dieplattform.info