Mikronährstoffe nachhaltig verpackt

Nachhaltigkeit bedeutet Verantwortung übernehmen, und zwar in allen Bereichen. Deshalb achten wir bei Biogena nicht nur auf hochqualitative Rohstoffe für unsere Mikronährstoff-Präparate, sondern auch auf möglichst umweltschonende Materialien für unsere Verpackungen.

Die Zuckerseite der Öko-Dose

Neben zahlreichen ökologisch-relevanten Hebeln wie der Photovoltaikanlage oder dem E-Auftragssystem haben wir von Biogena vor einigen Jahren unsere Verpackung kritisch unter die Lupe genommen und infolgedessen intensiv an einer innovativen Lösung gearbeitet.

Die Öko-Dose: Unser bislang größter Hebel in Sachen ökologischer Fußabdruck

Die Öko-Dose aus Zuckerrohr als zukunftstaugliches Verpackungsmaterial stellt einen Meilenstein in der ökologischen Verantwortung bei Biogena dar: Die Verpackung aus Green PE wird aus einem Nebenprodukt der Zuckerrohrverarbeitung hergestellt, wodurch alleine Biogena 100 Tonnen CO2 Emissionen pro Jahr einspart. Zuckerrohr versteht es wie keine zweite Pflanze, CO2 aus der Luft zu filtern und zu binden.

Der Innovationsgedanke geht weiter, denn auch die weitere Verwendbarkeit von Bagasse, den fasrigen Resten der Zuckerrohrgewinnung, ist für uns ein wichtiges Thema. Das obere und untere Drittel der Pflanze enthält keinen Zucker und wird als Abfallprodukt abgeschnitten. Das entspricht im Norden und Osten Brasiliens 150 Millionen Tonnen jährlich. Eine enorme Menge, die momentan aus rentableren Gründen noch bis zu 90 % der Verbrennung für Energie und Biotreibstoffgewinnung zugeführt wird. Der Impact ist also nicht zu verachten und wäre für viele Unternehmen ein Hebel von beachtlicher Größenordnung.

Durch die Verbrennung wird CO2 unmittelbar wieder freigesetzt als Verpackungsmaterial wäre das klimaschädliche CO2 nachhaltig gebunden. Biogena arbeitet mit Partnern nun weiter daran, diesen nächsten Schritt der Klimaschutzidee rasch in die Realität umsetzen zu können.

 

Biogena Öko-Dose

  • Produktion aus nachwachsendem Zuckerrohr
  • ressourcenschonend
  • spart schädliche CO2-Emissionen ein
  • 100 % recycelbar (leere Dosen können je nach Möglichkeit über Kunststoffrecycling entsorgt werden)

Täglich gut versorgt

Ausgewählte Mikronährstoffe in kleinen handlichen Tagesration für jede Lebenssituation. Wer auf Reisen, im Alltag oder im Büro nicht all seine Öko-Dosen mit sich tragen will, ist jetzt mit unseren neuen myPacks bestens versorgt. Es können beliebig viele Sachets einfach abgerissen werden und der Rest der Kapseln bleibt zu Hause in der Dose. Dadurch werden die wertvollen und teilweise empfindlichen Inhaltsstoffe geschont und man ist immer und überall bestens mit unseren Mikronährstoffen versorgt.

Auch bei den neuen myPack-Verpackungen haben wir die Umwelt nicht außen vor gelassen: Der Überkarton besteht zu 100 % aus Recycling-Altpapier. Durch den materialschonenden Einsatz der Folie konnte die Verpackung auf ein Minimum reduziert werden. Die Folie aus LDPE ist außerdem wiederverwendbar und 100 % recyclingfähig. Und genau hier wollen wir bei Biogena noch einen Schritt weiter gehen und arbeiten deshalb an einem Recyclingkonzept, um noch ressourcenschonender arbeiten zu können.

Mehr Informationen finden Sie unter www.biogena.com/mypacks

 


myPack Kapseln